+49209498481  Kurze Str. 8, 45883 Gelsenkirchen
Sie sind hier: Startseite » Weinstuben Konzerte » Ofield

Ofield

Konzert 2/2018

Fabian Ofield hat beim Weinstuben Konzert im November 2018 die Herzen unseres Publikums im Nu erobert.
Mit seinem sympathischen, jugendlichen Charme konnte er als Musiker und Conferencier in eigener Sache schnell überzeugen.
Dabei blieb er durchgängig authentisch und unverwechselbar.
Seine Setlist hat er gut auf die Bedürfnisse unserer Gäste abgestimmt.
Eigene Werke wie auch Coversongs kamen gleichermaßen gut an.
Es herrschte während des gesamten Auftrittes eine gute Stimmung.
Die üblichen Verdächtigen haben wieder mitgesungen.
"Da hast Du bei der Auswahl des Künstlers mal wieder 100 prozentig meinen Geschmack getroffen!" war einer von vielen positiven Reaktionen .

Nach dem Konzert veröffentlichen wir wie immer einen Musikclip auf Youtube.

Fabian Ofields Feedback

Ofields Feedback zum Weinstuben Konzert:

Vielen lieben Dank für den schönene Abend in Eurer idyllischen Weinstube!
Es hat mir riesigen Spaß gemacht, mit Euch zusammen zu singen, mir wird Gelsenkirchen lange in Erinnerung bleiben und ich freue mich, dass ich die Stadt durch euch kennenlernen durfte.
Ich wünsche Euch noch viele weitere schöne Konzerte in Eurer schönen Location!

Über Fabian Ofield

Die irischen Wurzeln sieht und hört man dem jungen Newcomer mit den rötlichen Haaren an. Stets im Hemd, begleitet von seiner Gitarre und mit einem Lächeln auf dem Gesicht, singt der gebürtige Mannheimer Songs über Momente, die das Leben ausmachen. Ofields persönlicher Anspruch ist es, im Hier und Jetzt zu leben, statt dem hektischen Alltag zu erliegen, den Augenblick zu spüren und ihn nicht in der nächsten Sekunde wieder zu vergessen. Ihm wurde früh bewusst, dass er mit seinen Songs mehr erreichen kann als mit dem gesprochenen Wort. Ofield zu hören, bedeutet, sich lebendig zu fühlen.

Sein Werdegang begann in Zeiten von Castingsshows und zusammen gesuchten Bands, eher klassisch mit seiner Gitarre und einem Hut in der Fußgängerzone. Inspiriert von englischsprachigen Singer/Songwritern wie City & Colour, Damien Rice oder Jason Mraz, schrieb er bereits im Alter von 13 Jahren erste Songs. Sie handelten schon damals von der Suche nach dem eigenen Platz in der Gesellschaft und der Unzufriedenheit mit dem früh zugewiesenen, starren Alltag. Er vermisste die Freiheit, von der alle sprachen, die aber kaum einer lebte. Deswegen faszinierte Ofield die Wirkung von Musik, die mit dem nicht Ausgesprochenem berührt und in ihm reifte der Wunsch, selbst auf Bühnen zu stehen, um das zu singen, was er sich nicht zu sagen traute. Um seinem Ziel näher zu kommen, absolvierte er die akademische Laufbahn im Minimalprinzip und begann seine musikalische Ausbildung in Gesang, Gitarre und Klavier. Ofield schrieb in jeder freien Minute Songs, über eine Welt, in der jeder seinen individuellen Träumen und Wünschen nachgehen kann, ohne Konkurrenzkampf und Leistungsdruck ausgesetzt zu sein. Die Musik gab Ofields Gedanken ein Zuhause. Mit jeder weiteren Note, jeder Zeile, jedem Song wurde ihm bewusst, dass es seine Berufung ist, Musiker zu sein. Ab diesem Zeitpunkt, arbeitete er kontinuierlich und ausschließlich an der Erfüllung dieser Bestimmung.

Als er schließlich Ende 2014 das erste Mal als Singer/Songwriter auf der Bühne stand, wusste er: Man kann ALLES erreichen, wenn man ALLES dafür tut. Anfang 2015 veröffentlichte er seine erste EP „So Many Times“, 2016 stand er bereits auf über 50 Bühnen und kann mittlerweile auf das erste Musikvideo zur Single „If You Believe In Me“ zurückblicken. Das Jahr 2017 startete im Rahmen des DEL-Wintergame, mit einem Auftritt vor 22.500 Menschen in der WIRSOL Rhein-Neckar Arena. Nach über 80 Konzerten im Jahr 2017 veröffentlichte Ofield seite zweite EP „You Complete“ im Januar 2018.

Ofield will nicht der Beste sein, aber die beste Version von sich.

Heute. In diesem Moment.

Jetzt.

Weiterführende Links

  • Ankündigungen

    Neue Termine der Weinstuben Konzerte in Helmuts Weinstube

  • Tickets

    Tickets für die Weinstuben Konzerte

  • Eintrittspreise

    Gage für die auftretenden KünstlerInnen

Konzertanmeldung

Jetzt zum aktuellen Konzert anmelden
Konzertanmeldung

Vergangene Konzerte

  • Ofield 11/2018

    Vorwiegend Englischsprachiger Pop aus Hamburg

  • Miu 5/2018

    Englischsprachiger Pop aus Hamburg

  • Liza&Kay 11/2017

    Deutsch-Pop Duo aus Hamburg

  • Genna & Jesse 1/2017

    Retro-Soul Pop aus U.S.A.

  • Joanna Weston 2/2016

    Singer-/Songwriterin aus Utrecht

  • Lea LaDoux 1/2016

    Elektropop aus Au am Rhein

  • Gutbier & Vogeler 2/2015

    Deutsch-Pop Duo aus Hamburg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.