Kurz und bündig

Kellergeister

Seit einiger Zeit sind seltsame Geräusche aus den Kellergewölben des Hauses Nr. 8 in der Kurzestraße zu hören. Zaghaftes Kichern steigert sich gelegentlich bis zu kleinen Lachern. Birgit V. steckt hinter dem unbeabsichtigten Spuk: "Zum Lachen gehe ich nun mal gern in den Keller!", schmunzelt die, für ihren wohldosierten Humor bekannte, Tochter ihrer Mutter