Weinstubenstühle

Nostalgische Stühle in der Weinstube

Da hat schon so mancher Amtsschimmel sein wahres Gesicht gezeigt!

Ahnungslos und sorgenfrei amüsieren sich die Gäste in der Weinstube. Sie ahnen nichts von der sonderbaren Herkunft der Bestuhlung auf der sie sitzen. Denn auf diesen Stühlen hat schon so mancher Steuerzahler Blut und Wasser

geschwitzt. Die Stühle sind nämlich jahrelang Inventar eines Finanzamtes gewesen, indem Jutta V. beschäftigt war. Aus wohl informierten Kreisen wissen wir, dass eine der Sitzflächen sogar von einem 0beramtmann abgesessen wurde. Durch Frau V.'s gute Beziehungen war es möglich diese alten Sitzgelegenheiten, die aufgrund ihrer günstigen ergonomischen Konstruktion zu manchen Büroschlaf einluden, für die Lokalität im Hof günstig abzustauben. Selbst Herrn Luschens starke Flatulenzen konnten den stabilen Sitzmöbeln nichts anhaben. Sie haben bis heute gehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste.
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.